Ma préférence linguistique pour le nouveau magazine syndical

Meine bevorzugte Sprache für die neue Gewerkschaftszeitschrift

 

Chère/cher membre, nous avons le plaisir de vous annoncer que nous vous proposerons, à partir de 2018, une toute nouvelle formule du magazine syndical Aktuell, tant sur la forme que sur le fond. Parmi les grands changements prévus, figure notamment la réalisation et l’envoi aux membres d’une édition, soit entièrement en langue française, soit entièrement en langue allemande. Nous avons présélectionné une langue pour vous. Si ce choix ne correspond pas à votre souhait, nous vous prions de bien vouloir nous le faire savoir. Si, par contre, la langue présélectionnée vous convient, vous n’avez rien à faire.

Sehr geehrtes Mitglied, es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen ab 2018 eine ganz neue Aufmachung der Gewerkschaftszeitschrift Aktuell anbieten werden, sowohl was ihre Form als auch was ihren Inhalt betrifft. Unter den großen Änderungen, die vorgesehen sind, ist unter anderem die Ausarbeitung und der Versand einer Ausgabe an die Mitglieder, die entweder vollständig auf Französisch oder vollständig auf Deutsch ist. Wir haben für Sie eine Sprache ausgewählt. Wenn diese Auswahl nicht Ihrem Wunsch entspricht, bitten wir Sie darum uns das mitzuteilen. Wenn hingegen, die ausgewählte Sprache Ihnen genehm ist, dann brauchen Sie nichts zu machen.